Zip Space

Seebahnstrasse 221
8004 Zürich
open 24/7

📷 Instagram
👉 Facebook
✉️ write us

Der Klara Zip Space verhandelt Aspekte von Platz, Raum, Provisorien und Arbeitsweisen im Kunstfeld. In diesem Zusammenhang werden gesellschaftliche Phänomene, Veränderungen und Entwicklungen diskutiert und verhandeltKlara Kiss selbst findet sich in Grenzbereichen der Kunstproduktion, Kunstverwirklichung und der Öffentlichkeit wieder und ist 24h lang, sieben Tage die Woche geöffnet. Gezeigt werden Arbeiten von zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern. Kuratorinnen, Künstlerinnen und das Publikum sind eingeladen um über die Aussage des Raumes, die Dichotomien in Zusammenhang mit dem Ausstellungsraum und die Kunstproduktion zu reflektieren. Wir hinterfragen Konditionen und Positionen die in Beziehung zur Erzeugung, Produktion und der Distribution stehen.

Klara Kiss ist ein Projekt der Ateliergemeinschaft Leporelle und des Künstler-Kuratoren Kollektiv Angela Osterwalder, Francesca Brusa, Milos Stolic und Sergio Araya. Wir diskutieren über Mechanismen kollektiver Praktiken und untersuchen die Möglichkeiten des gemeinsamen Wirkens, weil wir davon ausgehen, dass kollektive Strukturen zu mehr umfassenden Dialogen, einer breiteren und vielseitigen Beteiligung, sowie vielfältigeren Positionen führen kann.